Folge 9: „2014“

Nach langer Zeit ein neuer Podcast. Wir blicken auf das kommende Jahr, sprechen über das neue eBook von Herr Dueck und erfreuen uns an innovativen Gedanken und einer grundpositiven Stimmung, die uns in das neue Jahr mit Spaß und Freude und POWER schicken. In vollem Bewusstsein, dass 80 Prozent aller Ideen scheitern. Dieser Podcast ist zumindest gelungen.

Direkter Download (57,3 MB, mp3)

Die Kapitel

0:00 – Willkommen im neuen Jahr
1:19 – Herr Duecks neues eBook & proaktives Zuhören
17:12 – Was fehlt Herrn Dueck noch bei digitalisierten Büchern?
25:24 – Das nächste Buchprojekt des Herrn Dueck
30:55 – Herr Dueck verrät uns einen neuen Mega-Trend und der bereitet ihm Sorgen
42:45 – Warum ist der Kühlschrank immer noch nicht wirklich im Internet?
48:10 – Herr Dueck findet, es ist Zeit für einen neuen sehr wichtigen Trend: Das Good-Enough-Produkt
54:37 – Was wünscht sich Herr Dueck für dieses Jahr?

Shownotes

Das neue Buch: Gunter Dueck – Verständigung im Turm zu Babel (Amazon)
Das 4 Seiten Modell in der Kommunikation
Tanja Föhr – die Macherin hinter der Zahnpasta-Grafik
t3n – Die Mega-Trends 2014 des Herrn Dueck

Comments

  1. Björn sagt:

    Hallo,

    in meiner Podcast-App werden neue Podcasts von euch leider nicht mehr angezeigt. Nutze Casts und Android unter ios.

    Gruss
    Björn

       1 likes

    • Robert Kindermann sagt:

      Lieber Björn, hast du den Podcast abonniert? Auch in iTunes selbst wird die neue Folge noch nicht angezeigt. Abonniert man den Podcast, lädt sie jedoch automatisch. Bei mir kommt sie in jeder App. LG Robert

         0 likes

      • Björn sagt:

        Hallo Robert, den Podcast habe ich abonniert. Neue Folgen werden aber leider nicht angezeigt. In der Podcast App von Apple geht es, in den genannten alternativen Apps leider nicht.
        Gruss
        Björn

           0 likes

  2. Thomas sagt:

    Zum Thema Kommunikation. ich kann jedem nur Paul Watzlawick empfehlen. Er hat zu diesem Thema wirklich gutes publiziert, vor allem, wie Sinn befreit das „Wörter auf die Waagschale Legen“ ist.
    Weiterführend, bei Bedarf, dann Heinz von Förster und Ernst von Glasersfeld.

       0 likes

  3. Sebastian B. sagt:

    Hallo,

    die Seite bzw. das Projekt scheint eingeschlafen zu sein. Wirklich schade. Ich habe immer gerne zugehört und fand es auch echt spannend, was Herr Dueck so zu berichten hat.

    Lg
    Sebastian

       0 likes

  4. Philipp sagt:

    Gibt es den Podcast eigentlich noch?

       0 likes

  5. Matthias sagt:

    Dieses Projekt ist klasse. Wir brauchen mehr Formate wie dieses. Es wäre schade, wenn es keine Fortsetzung gäbe. Woran liegt es, dass es im Moment nicht weiter geht?

       2 likes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *